HSV Fußball AG

HSV-Presseservice: NIKE-WM-Auftakt in Berlin : Der HSV ist mit von der Partie

        Hamburg (ots) - HSV-Ausrüster NIKE startet am Mittwoch in
Berlin die WM-Vorbereitung  für Japan und Südkorea. Bei der
Veranstaltung ("NIKE Scorpion K.O.  Event") wird der HSV durch Team-
Manager Bernd Wehmeyer sowie die  Spieler Sergej Barbarez, Bernd
Hollerbach, Marcel Ketelaer und  Raphael Wicky vertreten sein.

Die Verletzten-Lage

  Auch drei Tage nach dem Spiel gegen den FC Bayern konnte Sergej   Barbarez mit seinen Knöchel-Problemen lediglich laufen und auch   Tomas Ujfalusi absolvierte einen Lauf durch Harksheide. Rodolfo   Esteban Cardoso klagt nach wie vor über leichte Schwierigkeiten und   verzichtete auf die Arbeit mit dem Ball. Ansonsten befindet sich   Cardoso in Behandlung bei Masseur Hermann Rieger. Raphael Wicky   macht zwar Fortschritte, aber an einen Einsatz am Sonnabend beim FC   Schalke 04 ist momentan nicht zu denken.

Einladung von Horst Hrubesch

Alexander Laas erhielt vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) eine Einladung zum U18-Lehrgang vom 09. bis zum 11. April in der Sportschule Ludwigshöhe in Edenkoben. Der Lehrgang wird vom ehemaligen HSV-Profi Horst Hrubesch geleitet

Dienstplan*

Mittwoch, 03. April : Training 10 Uhr Donnerstag, 04. April : Training 15 Uhr Freitag, 05. April : Training 10 Uhr, danach Abfahrt mit dem Metropolitan nach Gelsenkirchen Sonnabend, 06. April : 15.30 Uhr Bundesligaspiel FC Schalke 04-HSV Sonntag, 07. April : Training 10 Uhr

*Änderungen vorbehalten


Freundliche Grüße
Ihr HSV-Presse-Team
gez. Gerd Krall e-mail:
gerd.krall@hsv.de                                                                                  
                                                                

ots-Originaltext: HSV Hamburger Sport-Verein e.V.

Rückfragen bitte an:
HSV Hamburger Sport-Verein e.V.


Pressestelle
Gerhard Krall
Telefon:040/4155  1104
Fax: 040/4155 1060
Email:gerd.krall@hsv.de

Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HSV Fußball AG

Das könnte Sie auch interessieren: