Materna GmbH

Strategische Partnerschaft zwischen MATERNA und Fincom International a.s. vereinbart
MATERNA-Erfolgsmarke Anny Way baut Europapräsenz weiter aus

Dortmund/Hradec Králové, Tschechien (ots) - Das Dortmunder Software-Unternehmen MATERNA Information & Communications und der tschechische Reseller Fincom International a.s. werden künftig als strategische Partner zusammenarbeiten. Ab sofort wird die MATERNA-Dachmarke Anny Way auf dem tschechischen, slowakischen und polnischen Markt über die 100prozentige Fincom-Tochter Fincom Systems die auch als Betreiber tätig sein wird, vermarktet. Damit ist MATERNA der Eintritt in den schnell wachsenden Telekommunikationsmarkt Osteuropas gelungen. Mit dem aktuellen Engagement auf den osteuropäischen Märkten treibt MATERNA seine Internationalisierung weiter intensiv voran. In diesem Jahr wurden bereits Geschäftsstellen in Paris und London eröffnet und mit einem Joint Venture in Hongkong das erste Standbein im asiatisch-pazifischen Raum geschaffen. "Die Zusammenarbeit mit erfahrenen und am Markt etablierten Unternehmen vor Ort ist für uns die Basis für erfolgreiche Auslandsaktivitäten", so Geschäftsführer Helmut an de Meulen. "Fincom verfügt derzeit über einen Marktanteil von über 40 Prozent bei Remote- Access-Produkten und Modems und ist somit als der größte Telekommunikationsdistributor auf dem polnischen, tschechischen und slowakischen Markt der ideale Partner für unsere Expansionspläne auf den osteuropäischen Märkten." Für MATERNA waren dabei nicht nur die geographische Nähe und die Pläne zur EU-Osterweiterung entscheidende Argumente für die Ausdehnung der Vertriebsaktivitäten nach Osten. Allein die Anzahl der osteuropäischen Kunden in GSM-Netzen soll nach Schätzungen von derzeit rund 24 Millionen auf fast 70 Millionen im Jahr 2004 anwachsen. Experten erwarten bis zum Dezember 2000 darüber hinaus einen Anstieg der distribuierten SMS-Nachrichten auf eine Milliarde pro Monat in Osteuropa (zum Vergleich: Nordamerika 0,5 Milliarden pro Monat). Value Added Services für professionelle Anwender Unter dem Namen Anny Way bietet MATERNA integrierte Mehrwertdienste im Bereich Mobilkommunikation an. Insbesondere die Anny Way Carrier & Provider Solutions sowie Anny Way Business Solutions sollen in Osteuropa vermarktet werden. Zielgruppe der Anny Way Carrier & Provider Solutions sind Netzbetreiber und Service Provider. Basistechnologien sind hierbei SMS, WAP, GPRS, Internet, E-Mail und Fax. Anny Way ist bereits heute weltweit Marktführerin bei SMS-Mehrwertdiensten. Zu den SMS-Lösungen von Anny Way gehören zum Beispiel Information und Gateway Services, Entertainment und Publishing Services. Anny Way WAP-Lösungen werden als One-Stop-Shopping Solution implementiert und reichen von der individuellen WAP-Applikation bis hin zum Management der kompletten WAP-Infrastruktur. Anny Way Business Solutions stellt Produkte, Dienstleistungen und Systemlösungen für Unternehmen bereit. Auf der Basis von Mobilfunktechnologien, CTI und Messaging-Plattformen bietet Anny Way in diesem Geschäftsfeld Unified Messaging, Gateways, Portale, Applikationen und Content Plattformen. Weitere Aktivitäten in Osteuropa geplant Das Interesse an Mobile Solutions und Unified Messaging im osteuropäischen Markt ist deutlich spürbar, wie erste Gespräche mit Netzbetreibern, Providern und Unternehmen zeigen. "Die Rahmenbedingungen stimmen, das Marktpotential ist vorhanden. Wir erleben schon jetzt eine rege Nachfrage nach unseren Anny Way-Diensten", freut sich an de Meulen. Dem Engagement in Tschechien, der Slowakei und Polen soll daher mittelfristig auch der Eintritt in den ungarischen Markt folgen. MATERNA Information & Communications Die MATERNA-Gruppe ist eines der führenden Softwarehäuser der Informations- und Kommunikationstechnologie. MATERNA beschäftigt europaweit aktuell 1.000 Mitarbeiter. Der Umsatz 1999 betrug 252 Millionen Mark. Neben dem Hauptsitz in Dortmund ist das Unternehmen mit Geschäftsstellen und Tochtergesellschaften im gesamten Bundesgebiet sowie in Frankreich, Österreich, Belgien, den Niederlanden, Großbritannien und Hongkong vertreten. Das Leistungsspektrum umfasst Produkte, Lösungen und Dienstleistungen aus e-Business, Mobile Solutions und Unified Messaging. ots Originaltext: Materna Information & Communications Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen: MATERNA Information & Communications Antje Zimmer Media Relations Director Vosskuhle 37, 44141 Dortmund, Germany Phone +49-231-55 99-531 Fax +49-231-55 99-67 531 antje.zimmer@materna.de Original-Content von: Materna GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: