AutoScout24

Internet-by-Call über AutoScout24-Net
Günstig Surfen ab 3 Pfennig/Minute mit führender europäischer Auto-Community

    München (ots) - Der große Gebrauchtwagen-Marktplatzbetreiber
AutoScout24 etabliert sich zur Full Service Online-Community:
Besucher der europäischen Internet-Autoplattform haben jetzt- direkt
von ihren Lieblingsseiten aus -volle Internet-Mobilität. Mit
AutoScout24-Net gibt es ab sofort schnellen Zugang zum World Wide Web
zu Top-Konditionen. Die Seite www.autoscout24.de wird zum
Eintrittsportal für den Webride. Die Zusammenarbeit mit VIAG Interkom
- im Providervergleich einer der attraktivster Internetdienste im
Markt - verspricht Surfspass mit kurzen Aufbau- und
Übertragungszeiten und hohen Leistungskapazitäten zum Ortstarif. Das
Preismodell mit Abrechnungstakten des jeweiligen
Telefon-Teilnehmeranschluss-betreibers (in der Regel Deutsche
Telekom) und der Tarif ab 3 Pfennig pro Minute schaffen volle
Transparenz und Kostenkontrolle. Um mit AutoScout24-Net ins Netz zu
gehen benötigt der Surfer nur die Dialer-Software, die kostenlos von
der AutoScout24-Homepage heruntergeladen werden kann. Nach dem
Download heißt es dann: einfach Lossurfen ohne Risiko.
AutoScout24-Net verlangt keine Anmeldung, keine Zugangs- oder
Verbindungsgebühren, keine Grundgebühr und keinen Mindestumsatz.
Surfer gehen keine vertragliche Bindung ein, die Kosten für den
Online-Trip sind über den Telefon-Ortstarif komplett abgedeckt.
Ähnlich einfach wie der Zugang läuft die Abrechnung. Die Kosten
werden - wie alle Call-by-Call-Telefonate - auf der Telefonrechnung
aufgelistet und über den Teilnehmeranschlussbetreiber abgebucht. Die
Verbindung kann sowohl per ISDN als auch analog per Modem hergestellt
werden.
    
    Mit dem zusätzlichen Tool setzt AutoScout24 einen weiteren
Meilenstein seiner auf den Community-Gedanken ausgerichteten
Strategie. Der Car-Broker bietet schon jetzt weit mehr als
Gebrauchtwagen auf seinen Seiten. User haben Zugriff auf vielfältige
Service- und Zusatzleistungen wie Checklisten, Testberichte oder
Finanzierungs- und Versicherungstipps. Ein informativer
Magazinbereich sorgt für Lesestoff rund um das Thema Auto. Auch
Formel 1-Fans sind in der virtuellen Auto-Gemeinschaft von
AutoScout24 mit aktuellen Rennkalendern und News bestens versorgt. Im
Shopping-Bereich kaufen Surfer nützliche Utensilien wie
Handy-Freisprecheinrichtungen oder buchen Flüge und Hotels. Mit der
"Privat-an-Privat"-Auktion bietet die Online-Börse eine weitere
kostenlose Dienstleistung.
    
    Erfolgreiche virtuelle Gemeinden vernetzen nicht nur Anbieter und
Nachfrager, sondern bieten Zusatzleistungen und sind zugleich
Informations-Broker in ihrem Bereich. Mit seinem Angebot und 2,5
Millionen Besuchern pro Monat (März 2000) zählt der europäische
Marktplatz von AutoScout24 schon heute zu den führenden Full-Service
Portalen im Automobilbereich.
    
    
ots Originaltext: AutoScout24 Deutschland GmbH
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de


Herausgeber: AutoScout24 Deutschland GmbH, Rosenheimer Str. 145 e,
81671 München, T. 089 450990-80, F. 089 470 17 74,
http://www.autoscout24.de

Redaktion/Kontakt: Kohtes Klewes Frankfurt GmbH,
Windmühlstr. 1, 60329 Frankfurt/M., T. 069 24286-139, F. 069
24286-250,
Stolz.Anja@Kohtes-Klewes.de, http://www.agenturcafe.de

Original-Content von: AutoScout24, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: AutoScout24

Das könnte Sie auch interessieren: