Ericsson GmbH

Ericsson wählt 2002 neuen Aufsichtsratsvorsitzenden

    Düsseldorf (ots) - Ericsson wird in der nächsten
Jahreshauptversammlung im März 2002 einen neuen
Aufsichtsratsvorsitzenden wählen. Lars Ramqvist erklärte dem
Ernennungsausschuss, dass er für eine Wiederwahl zum
Aufsichtsratsvorsitzenden nicht mehr zur Verfügung stehen wird. Aus
diesem Grund wird der Ernennungsausschuss der Aktionärsversammlung
Michael Treschow als Kandidaten vorschlagen.
    
    Michael Treschow wird von seinen jetzigen Ämtern als Präsident und
CEO von Electrolux und als Vorstandsvorsitzender der Investor AB
zurücktreten.
    
    Damit sich Michael Treschow auf seine neuen Aufgaben vorbereiten
kann, lädt ihn der Vorstand von LME zur Mitarbeit bis zur kommenden
Jahreshauptversammlung ein.
    
    Lars Ramqvist gehörte insgesamt 22 Jahre zum Top Management von
Ericsson und war 12 Jahre lang Vorstandsvorsitzender. Der Ericsson-
Vorstand hat beschlossen, Lars Ramquist nach seinem Rücktritt zum
Ehrenvorsitzenden des Aufsichtsrats zu ernennen.
    
    Michael Treschow ist seit 1997 Präsident und CEO von Electrolux.
Davor arbeitete er 22 Jahre für Atlas Copco in verschiedenen
Funktionen, u.a. in Frankreich und den Vereinigten Staaten, zuletzt
als als Präsident und CEO. Seine berufliche Laufbahn begann er bei
Bahco. Michael Treschow wurde 1943 in Helsingborg in Schweden geboren
und hat einen Abschluß als Master of Science des Lund Institute of
Technology. Michael Treschow gehört dem Aufsichtsrat von Atlas Copco
AB und Investor AB an.
    
    HINTERGRUND
    Ericsson definiert und gestaltet die Zukunft des mobilen Internet
und der multimedialen Breitbandkommunikation und stattet seine Kunden
mit den führenden Technologien aus. Ericsson bietet seine innovativen
Produkte in mehr als 140 Ländern an.
    
    Diese Mitteilung finden Sie im Internet unter folgender Adresse:
http://www.ericsson.de
    
    
ots Originaltext: Ericsson GmbH Deutschland
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


ANSPRECHPARTNER
Ericsson GmbH Deutschland
Pressestelle
Jens Kürten
Tel.: 0211-534-2280
Fax: 0211-534-1431
E-Mail: presse@ericsson.de

Original-Content von: Ericsson GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ericsson GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: