Ericsson GmbH

Ericsson erhält Auftrag von Voicestream zur Lieferung von GSM- und Edge-Mobilfunktechnik

    Düsseldorf (ots) - Ericsson hat ein Abkommen mit dem
US-amerikanischen Mobilfunknetzbetreiber Voicestream abgeschlossen.
Das Abkommen umfasst im ersten Schritt einen Wert von 150 Mio. USD,
kann aber in dem vereinbarten Zeitraum von drei Jahren auf 300 Mio.
USD aufgestockt werden. Mit Ericsson-Mobilfunktechnik soll das
GSM-Mobilfunknetz von Voicestream ausgebaut werden. Außerdem soll das
Netz durch EDGE (Enhanced Data rate for GSM Evolution) schneller und
leistungsfähiger werden. EDGE ist eine standardisierte Technik der
nächsten Generation der Mobilfunknetze, die wesentlich höhere und
effizientere Datenübertragungsgeschwindigkeiten ermöglicht.
    
    Ericsson wird sofort mit der Installation von GSM-Netztechnik
beginnen. Sowohl Kernnetz als auch Funkzugangstechnik, insbesondere
Basisstationen, werden in New Orleans und Virginia aufgebaut.
Voicestream erweitert damit sein bestehendes Netz in Florida.
Außerdem wird das Voicestream-Netz mit neuen Services
ausgestattet,die auch mobile Virtual Private Networks (VPN),
ortsbezogene Dienste und mobile Spiele und Unterhaltung anbieten.
    
    Voicestream ist mit derzeit über 6 Mio. Mobilfunkkunden der größte
GSM-Netzbetreiber in den USA. Voicestream gehört zur Gruppe Deutsche
Telekom AG. Voicestream nutzt in den USA das 1900-MHz-Frequenzband
für GSM-Mobilfunk. Mit Triband-Mobiltelefonen können auch europäische
Handy-Nutzer in den USA telefonieren.
    
    Die englische Originalmeldung finden Sie unter:
http://www.ericsson.com/press/20010927-1734.html
    
    HINTERGRUND
    Ericsson definiert und gestaltet die Zukunft des mobilen Internet
und der multimedialen Breitbandkommunikation und stattet seine Kunden
mit den führenden Technologien aus. Ericsson bietet seine innovativen
Produkte in mehr als 140 Ländern an.
    
    
ots Originaltext: Ericsson GmbH Deutschland
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


ANSPRECHPARTNER
Ericsson GmbH Deutschland
Pressestelle
Jens Kürten
Tel.: 0211-534-2280
Fax: 0211-534-1431
E-Mail: presse@ericsson.de

Diese Mitteilung finden Sie im Internet unter folgender Adresse:
http://www.ericsson.de

Original-Content von: Ericsson GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ericsson GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: