Ericsson GmbH

Ericsson zeigt das mobile Internet auf der Cebit 2001

Köln (ots) - Das mobile Internet wird Wirklichkeit, GPRS und UMTS sind die technischen Plattformen dafür. Ericsson zeigt schon jetzt, wie die Welt des mobilen Internets realisiert werden kann, welche Anwendungen es vorantreiben, und wie die Technik und die Endgeräte dazu aussehen. Ericsson lädt ein zur Vorstellung der Neuheiten auf der Ericsson-Pressekonferenz Mittwoch, 21. März 2001, 14:00 Uhr Halle 1, Saal Paris-Brüssel Ericsson ist auf der Cebit gleich dreimal vertreten: * In Halle 17 Stand B31 werden Anwendungen für das mobile Internet (über UMTS, GPRS, WAP, GSM und Bluetooth) gezeigt. Dort präsentieren sich Partnerunternehmen, u.a. Microsoft Ericsson Venture und oz.com. * In Halle 26 Stand D68 zeigt Ericsson die neuesten Produkte für den Endverbraucher. Neue Handys für GSM und GPRS, Smartphones, Zubehör und Produkte für die drahtlose Kommunikation zu Hause (Home Communications) sowie Simulationen und Studien zu UMTS-Endgeräten. * Im Pavillon FG D12/1 (zwischen Halle 17 und Halle 26) gibt es Live-Demonstrationen zu UMTS, GPRS und EDGE sowie zu Multi-Service-Netzen. Außerdem lädt Ericsson zu Firmenvorträgen ein: * Freitag, 23. März, von 10:00 bis 17:50 Uhr, Convention Center (CC), Konferenzraum 3A. * Montag, 26. März, von 10:00 bis 17:50 Uhr, Convention Center (CC), Konferenzraum 3A. Themen siehe http://www.ericsson.se/cebit/pages/calendar.shtml Der Bereich Multiservice-Netze zeigt die Zukunft der Festnetze mit dem Routerkonzept "Engine", Ericsson Next Generation Network. Im Pavillon auf dem Freigelände veranstaltet Ericsson am Donnerstag, 22. und Freitag, 23. März von 11:00 bis 12:30 Uhr Presseseminare zu den Themen: * Instant DSL - DSL zur Selbstmontage * Voice over DSL - nicht nur "DSL über Telefonleitungen", "über DSL telefonieren"! * Engine-Multimediaanwendungen -Vermittlung von Multimediadaten * "Internet Radio" - zu Hause drahtlos im Internet surfen Unser Presseteam ist an allen Tagen auf der Cebit für Sie da. In der Halle 17 betreuen Sie Marion Müller, Maria Medrano und Team. In der Halle 26 erwarten Sie Jens Kürten, Anja Klein und Team. Auf der Cebit stehen Ihnen außerdem Experten als Gesprächspartner für Interviews zur Verfügung. Eine detaillierte Themenliste senden wir Ihnen auf Anfrage gern zu. Schicken Sie uns diese Liste mit Ihren Themen, und nennen uns Ihre Wunschtermine. Wir vermitteln Ihnen dann kompetente Gesprächspartner. Erreichbarkeit des Presseteams während der Cebit vom 22. März bis zum 28. März 2001: Halle 17 - Telefon 0511/227330-163, Telefax 0511/227330-165. Halle 26 - Telefon 0511/227330-185, Telefax 0511/227330-186. HINTERGRUND Ericsson ist Weltmarktführer für mobile Netzwerk-Infrastruktur, die Nummer 1 im rasant wachsenden Markt für Mobile Internet und zählt zu den drei erfolgreichsten Herstellern von Mobiltelefonen. 2000 erzielte das Unternehmen mit rund 100.000 Mitarbeitern einen Umsatz von über 30 Milliarden Euro. In Deutschland erwirtschafteten 3000 Mitarbeiter in 2000 einen Umsatz von 922 Millionen Euro. Ericsson ist in vielen Kommunikationssegmenten Technologieführer und investiert jährlich rund 15 Prozent des Umsatzes in Forschung und Entwicklung. Allein in Deutschland konzentrieren sich über 1600 Mitarbeiter auf die Entwicklung von neuen Produkten und Lösungen für die mobile Kommunikation von morgen. ots Originaltext: Ericsson GmbH Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de ANSPRECHPARTNER Ericsson GmbH Pressestelle Jens Kürten Tel.: 0211-534-2280 Fax: 0211-534-1431 E-Mail: presse@ericsson.de Diese Mitteilung finden Sie im Internet unter folgender Adresse: http://www.ericsson.de/ecc/presse Original-Content von: Ericsson GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: