Hamburg Messe und Congress GmbH

Mit aktuellem und spannendem Programm: hamburger dialog
"Effizienz der Kommunikation: Neue Vielfalt - neue Chancen"
Am 8. und 9. Mai 2000 im CCH-Congress Centrum Hamburg

    Hamburg (ots) -

    Top-aktuelles Thema für das Auftaktplenum des zweiten Tages:     Börsengänge - Herausforderung für die Kommunikation

    Das top-aktuelle Thema für das Auftaktplenum des zweiten Tages des 2. hamburger dialogs steht nun fest: In Zusammenarbeit mit der Fachzeitschrift media & marketing entwickelt, lautet es: Börsengänge - Herausforderung für die Kommunikation.

    Diskutieren werden unter der Leitung des neuen Chefredakteurs von media & marketing, Dr. Jochen Kalka, Führungskräfte von börsennotierten Unternehmen, Agenturen und Wirtschaftsjournalisten.

    Die Kommunikationsschlachten rund um die Börsengänge sind facettenreich:

    - Wer kannte vor drei Monaten den Namen Infineon?
    - Robert T-Online, der neue Medienstar und Titelheld. Kann er
        genug Vertrauen aufbauen?
    - 1,5 Milliarden Mark für die Übernahmeschlacht von Vodafone.
        Zahlen die Aktionäre drauf?
    - Wird der geplante Börsengang der Deutschen Post verschoben? Die
        Vermarktungsmaschine ist bereits in Gang.

    Das top-aktuelle Thema bedeutet eine Verstärkung von Unternehmenskommunikation und Wirtschaftsmedien als einem der Schwerpunktthemen des zweiten Tages des 2. hamburger dialogs, zu dem am 8. und 9. Mai im CCH rund 1 000 Teilnehmer erwartet werden. Der hamburger dialog findet künftig jährlich, Anfang Mai,  statt, im nächsten Jahr am 14. und 15. Mai.

ots Originaltext: Hamburg Messe & Congress GmbH
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Redaktion: Angelika Schennen, Tel. Hamburg (040) 3569 2445,
schennen@hamburg-messe.de  - weitere Informationen zum hamburger
dialog finden Sie im Internet unter: www.hamburger-dialog.de

Original-Content von: Hamburg Messe und Congress GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Hamburg Messe und Congress GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: