Polizei Düren

POL-DN: 07042703 Schwarzer Pkw flüchtig

    Jülich (ots) - Am Donnerstagabend stürzte ein 21-jähriger Kradfahrer in Selgersdorf auf der Kreisstraße 13 beim Durchfahren einer Linkskurve, weil er einem entgegenkommenden Auto ausweichen musste. Der Motorradfahrer wurde dabei leicht verletzt.

    Der Zweiradfahrer aus Niederzier befuhr die K 13 von Hambach kommend in Richtung Selgersdorf. Als er eine Linkskurve hinter der Einmündung der Daubenrather Straße durchfuhr, kam ihm ein schwarzer Kleinwagen auf seinem Fahrstreifen frontal entgegen. Nach eigenen Angaben bremste er sein Krad ab und wich nach rechts auf ein Feld aus, wo er zu Fall kam und sich leicht verletzte. Den Einsatz eines RTW lehnte der Verletzte ab. Sein Sozius, ein 18-Jähriger aus Niederzier, war ohne Verletzungen davon gekommen. An dem Krad entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 750 Euro.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: