FW-MG: Ponys eingefangen

Mönchengladbach-Odenkirchen, 10.09.2017, 05:08 Uhr, Stapper Weg (ots) - Im Einsatz war das Kleineinsatzfahrzeug ...

Polizei Düren

POL-DN: 06102308 Vorfahrt missachtet

    Niederzier (ots) - Zwei verletzte Autofahrer und hoher Sachschaden sind nach einem Verkehrsunfall am Samstagabend auf der B 56 in Höhe der Ortschaft Krauthausen zu beklagen.

    Ein 50 Jahre alter Mann aus Köthen befuhr gegen 21.05 Uhr mit seinem Wagen die L 12 von Pier in Fahrtrichtung Krauthausen. An der Kreuzung mit der B 56, an der derzeit durch eine Baustelle bedingt die Ampelanlage ausgeschaltet ist und die Fahrbahnmarkierung fehlt, wollte der Mann geradeaus weiter fahren. Beim Überqueren der Bundesstraße kam es jedoch zum Zusammenstoß mit einem Pkw eines 31-jährigen Indeners, der auf der vorfahrtberechtigten Straße von Düren in Richtung Jülich unterwegs war.

    Nach der Kollision der beiden Fahrzeuge klagte der 50-Jährige über Übelkeit und Schmerzen in den Knien. Nach dem Transport in ein Krankenhaus musste er dort zur stationären Behandlung verbleiben, während der 31-Jährige nach der medizinischen Versorgung einer Platzwunde wieder entlassen werden konnte.

    Beide Autos, an denen ein geschätzter Sachschaden von mehr als 12.000 Euro entstanden war, mussten abgeschleppt werden, weil sie nicht mehr fahrbereit waren. Außerdem musste die Fahrbahn von der Freiwilligen Feuerwehr Inden gesäubert werden.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: