Polizei Düren

POL-DN: 06101108 Auf Busspur kollidiert

    Düren (ots) - Am Dienstagmorgen erlitt im Stadtteil Gürzenich ein 19 Jahre alter Mofafahrer Verletzungen, als er von einem Pkw erfasst wurde.

    Kurz vor 08.00 Uhr befuhr der in Aldenhoven wohnhafte Zweiradfahrer die Valencienner Straße in Fahrtrichtung stadteinwärts. Nach Angaben von Zeugen benutzte er dabei jedoch unerlaubt die Busspur. Zur gleichen Zeit befuhr eine 22 Jahre alte Dürenerin mit ihrem Auto die Valencienner Straße in Richtung Langerwehe. Als die Frau nach links auf das Gelände einer Tankstelle abbiegen wollte, wurde ihr durch einen entgegen kommenden Autofahrer, der bei stockender Verkehrslage verkehrsbedingt langsam fahren musste, signalisiert, dass die Frau vor ihm einbiegen könne. Beim Abbiegen stieß die 22-Jährige dann jedoch gegen den Roller des 19-Jährigen, der verbotswidrig auf dem Sonderfahrstreifen den sonstigen Fahrzeugverkehr überholt hatte.

    Der Aldenhovener zog sich bei der Kollision Verletzungen zu und musste zur ambulanten Behandlung durch einen RTW in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Höhe des entstandenen Sachschadens wird auf 3.500 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: