Polizei Düren

POL-DN: 06100608 Zusammenstoß mit Rübentransporter

    Titz (ots) - Glücklicherweise ohne Verletzte verlief am Donnerstagmorgen ein Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 7. Der entstandene Sachschaden wird jedoch auf mehr als 15.000 Euro geschätzt.

    Gegen 10.30 Uhr befuhr ein 42 Jahre alter Mann aus Hückelhoven mit einem Lkw-Gespann die K 7 von der L 241 kommend in Fahrtrichtung Gevelsdorf. Beim Abbiegen nach links auf einen Wirtschaftsweg, wo er auf einem Feld eine Ladung Zuckerrüben aufnehmen sollte, kam es zur Kollision mit einem Pkw eines 39-Jährigen aus Aachen, der die K 7 in gleicher Richtung befuhr und den Lastwagen gerade überholen wollte. Der Wagen des Aacheners stieß gegen die Hinterachse der Zugmaschine und drehte diesen um 90 Grad herum.

    Während der Lkw-Fahrer den Polizeibeamten an der Unfallstelle gegenüber angab, bereits 200 Meter vorher den Fahrtrichtungsanzeiger betätigt zu haben, wollte der Pkw-Fahrer keinen Blinker gesehen haben. Dieser Widerspruch muss nun bei den weiteren Ermittlungen des Verkehrskommissariats aufgeklärt werden.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: