Polizei Düren

POL-DN: 06091304 Brandstiftung am "Fuße der Sophienhöhe"

    Titz (ots) - Am Dienstagnachmittag gerieten auf einem Parkplatz an der "Sophienhöhe" zwei dort geparkte Autos in Brand. Die Polizei geht von Brandstiftung an den Fahrzeugen aus.

    Bei dem Tatort handelt es sich um den Parkplatz "Höller Mühle", der in der Nähe der Bundesstraße 55 in Höhe der Abfahrt Rödingen liegt. Gegen 15.40 Uhr hatte ein 45-jähriger Verkehrsteilnehmer aus Bergheim dichten Rauch im Innenraum eines dort abgestellten Pkw entdeckt und die Feuerwehr verständigt. Gleichzeitig war auch an einem daneben geparkten weiteren Auto im Bereich der Fahrzeugfront ein Feuer entstanden.

    Nachdem die eingesetzte Feuerwehrleute die Brände an beiden Wagen abgelöscht hatten, wurde das Ausmaß des entstandenen Schadens deutlich. In einem Fahrzeug war nahezu der gesamte Innenraum ausgebrannt. Das andere Auto wies Beschädigungen an einem Vorderreifen, an der Stoßstange und einem Radkasten auf. Die Gesamtschadenshöhe wird auf mindestens 3.800 Euro geschätzt.

    Aufgrund der sofort durch die Polizei eingeleiteten Ermittlungen zur Brandursache ergaben sich Hinweise darauf, dass die Fahrzeuge offenbar vorsätzlich in Brand gesetzt wurden. Die Ermittlungen dauern an.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: