Polizei Düren

POL-DN: 06042707 Exhibitionist identifiziert

Jülich (ots) - In Zusammenarbeit mit einer geschädigten Zeugin hat die Polizei den letzten Freitag am Rurufer in schamverletzender Weise aufgetretenen Mann ermitteln können. Wie berichtet (s. dazu Pressemeldung v. 23. April 2006), hatte sich der zunächst unbekannte Täter einer 30-jährigen Frau aus Jülich in der Nähe der Herzogin-Jacobe-Straße unsittlich gezeigt. Erst als die Geschädigte dann drohte ihren Hund von der Leine zu lassen, flüchtete der Mann und konnte auch durch die hinzugezogene Polizei nicht mehr angetroffen werden. Jetzt führte eine durch die Polizei veranlasste Lichtbildvorlage auf die Spur des mutmaßlichen Täters. Die Geschädigte erkannte das Bild eines bereits einschlägig in Erscheinung getretenen 25-jährigen Mannes aus Jülich wieder. Dieser wird nun im bereits gegen ihn eingeleiteten Strafverfahren als Beschuldigter geführt. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: