Polizei Düren

POL-DN: 06042705 Sparschwein geschlachtet

    Niederzier (ots) - Eine in Huchem-Stammeln im Gewerbegebiet Rurbenden gelegene Kfz-Werkstatt wurde in der Nacht zum Mittwoch von nicht bekannten Tätern aufgesucht.

    Die Einbrecher hatten es offenbar auf Bargeld abgesehen. Nachdem sie eine Zugangstür aufgehebelt und die Betriebsräume durchsucht hatten, zerschlugen sie ein Sparschwein und entnahmen daraus die Kundentrinkgelder. Zudem plünderten sie die Kaffeekasse. Die Höhe des insgesamt entwendeten Bargeldbetrages steht nicht fest.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder an die Polizeiinspektion Jülich unter Telefon 0 24 61/627-0 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: