Polizei Düren

POL-DN: 06042409 Bei Unfall verletzt

    Jülich (ots) - Am Sonntagvormittag erlitt eine 59 Jahre alte Frau aus Jülich als Mitfahrerin im Pkw ihres Mannes Verletzungen. Ein anderer Autofahrer hatte die Vorfahrt missachtet.

    Um 10.40 Uhr befuhr das Ehepaar die Römerstraße, aus Richtung Neusser Straße kommend in Fahrtrichtung stadtauswärts. Gleichzeitig befuhr ein 27-jähriger Pkw-Fahrer aus Jülich die Jan-von-Werth-Straße und wollte über die Römerstraße hinweg in Fahrtrichtung Dr.-Weyer-Straße weiter fahren. An der Einmündung zur Römerstraße übersah er den aus seiner Sicht von Links kommenden Wagen und stieß mit diesem zusammen. Dabei zog sich die Beifahrerin Verletzungen zu. Die Frau wurde mit einem RTW in ein Krankenhaus transportiert, konnte dieses nach einer ambulanten Behandlung später jedoch wieder verlassen.

    Die Höhe des entstandenen Sachschadens wird auf mindestens 4.000 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: