Polizei Düren

POL-DN: 06041108 Unter Drogeneinfluss und ohne Fahrerlaubnis am Steuer

    Düren (ots) - Gegen einen 59-jährigen Kölner musste die Polizei in der Nacht zum Dienstag einschreiten. Seine Teilnahme am Straßenverkehr war nicht zulässig und führte zu Beanstandungen, die in einer Strafanzeige festgehalten werden mussten.

    Der Verkehrsteilnehmer wurde gegen 00.15 Uhr auf der Nordstraße im Stadtteil Birkesdorf mit einem Pkw zu einer allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten. Dabei konnte der Mann nur einen Personalausweis und einen Fahrzeugschein an die Polizeibeamten aushändigen. Die Ermittlungen ergaben, dass gegen ihn eine Führerscheinsperre ausgesprochen worden war. Außerdem wurden bei der polizeilichen Überprüfung sichere Anzeichen für einen Drogenkonsum bei dem Autofahrer festgestellt. Dieser Verdacht wurde durch einen Drogenschnelltest bestätigt. Die Kontrolle des Verkehrssünders endete mit dem Auffinden einer Gaspistole, für die er den erforderlichen "Kleinen Waffenschein" nicht beantragt und genehmigt hatte. Daher musste die Schusswaffe sichergestellt werden.

    Dem Beschuldigten wurde eine Blutprobe entnommen. Die Weiterfahrt wurden ihm natürlich untersagt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: