Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Geständige Brandstifter

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Normalerweise trafen sie sich öfters zum Spielen in der Scheune eines 58-jährigen Landwirtes aus Kerpen-Buir.

    Aber am vergangenen Samstag, als sich ein 15-jähriger Junge aus Buir mit seinem 12-jährigen Freund in der Scheune Nähe Merzenicher Straße traf, hatte einer der beiden ein Feuerzeug dabei. Damit zündelten sie in der Scheune, bis sie gegen 17:50 Uhr ein Feuer entfacht hatten, welches sie nicht mehr löschen konnten.

    Fluchtartig verliessen sie die Scheune. Jedoch nicht, um unerkannt zu entkommen, sondern um Hilfe herbei zu holen. Sie begaben sich zu einem 46-jährigen Anwohner, welcher daraufhin die Feuerwehr alarmierte. Die unmittelbar vor Ort eintreffende Feuerwehr Kerpen hatte den Brand schnell unter Kontrolle.

    Der entstandene Brandschaden wird auf etwa 5000 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Leitstelle Dez. VL2/ Medienkontakte VL23

Telefon: 02233-523400

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: