Polizei Düren

POL-DN: 06013107 Fußgängerin von Linienbus angefahren

    Düren (ots) - Eine 43 Jahre alte Frau aus Düren musste am Dienstagmorgen nach einem Verkehrsunfall mit Kopfverletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Unfallverursacher, ein ebenfalls 43 Jahre alter Mann, erlitt einen Schock.

    Der 43-Jährige aus Merzenich befuhr gegen 07.15 Uhr mit einem Linienbus die Josef-Schregel-Straße von der Eisenbahnstraße kommend in Richtung Wirtelstraße. Er fuhr mit dem Fahrzeug auf die äußerste Busspur, um es dort kurzzeitig abzustellen. Dabei übersah er die Frau, die als Fußgängerin die Busspur nach Angaben von Zeugen bereits betreten hatte und überqueren wollte.

    Die Verletzte wurde am Unfallort durch einen Notarzt behandelt und anschließend mit einem RTW in ein Krankenhaus transportiert. Dort wird sie derzeit stationär behandelt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: