Polizei Düren

POL-DN: 05111607 Rotlicht nicht beachtet

    Düren (ots) - Ein auf eine Leitplanke geschleuderter Pkw war am Mittwochmorgen die Folge eines Zusammenstoßes zweier Autos. Der Unfall ereignete sich gegen 05.35 Uhr auf der B 56 in Höhe der Ortschaft Birkesdorf.

    Ein 45 Jahre alter Mann aus Langerwehe befuhr mit seinem Wagen die Nordstraße, um an der Kreuzung mit der Bundesstraße 56 nach links in Richtung Autobahn weiter zu fahren. Nach Angaben von Zeugen fuhr er mit dem Pkw bei Rotlicht in den Kreuzungsbereich ein und traf in der Kreuzungsmitte auf das Auto eines 62-jährigen  Düreners, der auch in Richtung BAB unterwegs war und keine Möglichkeiten mehr zum Ausweichen hatte. Das Fahrzeug des Mannes aus Düren wurde nach der Kollision durch die Luft geschleudert und landete anschließend mit der Fahrzeugunterseite auf der Mittelleitplanke.

    Der Fahrer erlitt einen Schock und trug auch eine leicht Knieverletzung davon. Daher wurde er mit einem RTW zur ambulanten ärztlichen Versorgung in ein Hospital transportiert.

    Der bei dem Verkehrsunfall entstandene Sachschaden beträgt etwa 3.100 Euro.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: