Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1487) Stieftochter über Jahre hinweg missbraucht

    Schwabach (ots) - Am 30.11.2004, wurde ein 43-Jähriger aus dem Raum Schwabach festgenommen, der über Jahre hinweg seine jetzt 17-jährige Stieftochter missbrauchte.

    Seit dem 7. Lebensjahr wurde die heute 17-Jährige von ihrem 43- jährigen Stiefvater sexuell missbraucht. Die Familie wohnte seit 2002 im Raum Schwabach und zog aus dem Landkreis Nürnberger Land zu. Die Taten wurden erst bekannt, nachdem sich die Mutter (41) von ihrem Lebenspartner getrennt hatte. Mutter und Tochter waren von dem 43-jährigen Mann finanziell abhängig, der Mann übte auch starken psychischen Druck auf Stieftochter und Ehefrau aus. Die 17-Jährige offenbarte sich ihrer Mutter, als diese die bereits vollzogene Trennung wieder rückgängig machen wollte. Die Jugendliche hatte Angst, dass das Martyrium wieder weitergehen würde.

    Man entschloss sich am 24.11.2004 zu einer Anzeige bei der Schwabacher Kripo. Der 43-Jährige wurde gestern festgenommen und dem Ermittlungsrichter vorgeführt, der zwischenzeitlich Haftbefehl erließ.

    Ob der Mann noch für weitere Taten in Frage kommt wird derzeit abgeklärt, die Ermittlungen dauern noch an.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Pressestelle

Telefon: 09122/927-220
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: