Polizei Düren

POL-DN: 05090802 Mit Mülltonnen geworfen

    Düren (ots) - Mehrere bislang noch nicht bekannte Jugendliche haben in der Nacht zu Donnerstag in der Blücherstraße randaliert und dabei an einem geparkten Pkw Sachschaden verursacht.

    Zwei Zeugen hatten die Polizei benachrichtigt, nachdem sie kurz nach 01.00 Uhr durch Lärm auf der Straße auf das Geschehen aufmerksam geworden waren. Zwei Jugendliche auf einem Motorroller sowie ein weiterer Mofafahrer fuhren auf der Blücherstraße hin und her. Dabei warfen sie die am Fahrbahnrand zur Abholung bereit stehenden Mülltonnen um. Ein Müllbehälter wurde dann auch gegen einen geparkten Pkw geschleudert, wodurch Sachschaden in Höhe von einigen hundert Euro an dem Wagen entstand. Noch vor Eintreffen der Polizei hatten sich die Personen entfernt und konnten auch im Rahmen einer Fahndung nicht mehr angetroffen werden. Ein Zeuge hatte die ohne Helm umherfahrenden Jugendlichen fotografiert.

    Der jugendliche Mofafahrer hat blonde Haare. Die Farbe des von den zwei anderen Tatbeteiligten benutzten Rollers ist orange.

    Die Polizei hat die Ermittlungen zur Identifizierung der Personen aufgenommen, bittet aber dennoch um sachdienliche Hinweise an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: