Polizei Düren

POL-DN: 05082504 Ex-Freundin verletzt

    Vettweiß (ots) - Nachdem eine junge Frau sich für die Beendigung einer Beziehung entschlossen hatte, rastete ein 20-Jähriger aus. Er schlug und trat nach der Frau, so dass sie mit Verletzungen zur ambulanten ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste.

    Die Polizei wurde am Mittwochabend, gegen 20.25 Uhr, von einer Schlägerei auf dem Schulhof der Hauptschule Vettweiß informiert. Nach dem Eintreffen wurden den Beamten von mehreren Zeugen und der Geschädigten erklärt, dass der Tatverdächtige seine ebenfalls 20 Jahre alte Ex-Freundin zu Boden geschubst hatte, als sie vor ihm flüchten wollte. Zuvor hatte sie mit ihm "Schluss gemacht". Durch seine anschließenden Schläge und Tritte erlitt sie eine Platzwunde unter dem linken Auge, eine Beule am Kopf und mehrere Hämatome.

    Der vom Tatort geflüchtete Mann konnte von den Polizeibeamten an seiner Wohnanschrift angetroffen werden. Er räumte die Tat ein. Da ein Alcotest bei ihm einen AAK-Wert von 0,61 mg/l ergab, wurde ihm eine Blutprobe entnommen und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: