Polizei Düren

POL-DN: 05062211 Von der Wiese gerast

    Düren (ots) - Düren - Zwei elf und 14 Jahre alte Jungen wurden am Dienstagabend bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw verletzt. Sie wurden beide mit einem RTW in ein Krankenhaus transportiert und konnten nach ambulanter Behandlung wieder nach Hause entlassen werden.

    Die beiden Kinder waren gegen 19.40 Uhr mit ihren Rädern von einer Wiese an der Rurstraße auf eine befestigte Zufahrt eines Hauses gefahren. Diese wurde zu dieser Zeit von einer 43 Jahre alten Frau mit ihrem Pkw in langsamer Geschwindigkeit befahren. Trotzdem kam es zur Kollision mit den Radfahrern, die anschließend über Schmerzen klagten. Bei der Unfallaufnahme gab ein Zeuge den Polizeibeamten zu Protokoll, dass die beiden Kinder viel zu schnell gefahren seien.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: