Polizei Düren

POL-DN: 0504274 Betrug mit EC-Karte gescheitert

Düren (ots) - Niederzier - Am Dienstagmorgen vereitelte eine aufmerksame Kassiererin in einem Verbrauchermarkt, dass zwei Tatverdächtige mit einer gestohlenen und bereits gesperrten EC-Karte Artikel bezahlen konnten. Gegen 10.00 Uhr erschienen ein 42 Jahre alter Mann aus Niederzier und sein 14 Jahre alter Neffe an der Kasse des Marktes im Gewerbegebiet von Huchem-Stammeln. Dort legten sie eine Flasche Bier und eine Hose zum Bezahlen vor. Die Kassiererin wurde dann gebeten, die Kaufabwicklung über die von dem 42-Jährigen mitgeführte EC-Karte vorzunehmen. Die Angestellte bemerkte dabei jedoch, dass die Karte auf den Namen eines ihr persönlich bekannten anderen Mannes ausgestellt und außerdem bereits gesperrt war. Als die Frau dann die Marktleitung hinzu zog, ergriff der 42-Jährige die Flucht. Die von ihm zu Unrecht verwendete Karte und seinen Neffen ließ er jedoch zurück. Die Ermittlungen gegen den der Polizei bekannten Tatverdächtigen dauern an. ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: