Polizei Düren

POL-DN: 0503045 Beim Schrottdiebstahl erwischt

    Düren (ots) - Inden - Zwei 35 und 36 Jahre alte Männer wurden am Donnerstagabend durch Polizeibeamte vorläufig festgenommen, weil sie versucht hatten, auf einem ehemaligen Fabrikgelände Schrott und Kabelstücke zu entwenden. Die Tat wurde durch einen aufmerksamen Zeugen vereitelt.

    Gegen 17.30 Uhr beobachtete der Zeuge die beiden Tatverdächtigen aus Düren, wie sie mit einem Pkw vor das Haupttor der ehemaligen Papierfabrik fuhren. Danach überkletterten sie das Tor und verschwanden im Gelände. Wenig später warfen sie Kabelstücke über die Einfriedung und außerdem schleppten sie größere Metallteile heran, die sie zunächst am Tor ablegten. Nachdem sie das Fabrikgelände wieder verlassen hatten, begannen sie mit dem Beladen ihres Tatfahrzeuges. Erst als sie den Zeugen bemerkt hatten, beendeten sie ihre Bemühungen. Durch den informierten Werkschutz der RWE Power wurden die Täter bis zum Eintreffen der alarmierten Polizeibeamten festgehalten.

    Gegen die Beschuldigten wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Sie wurden nach Feststellung ihrer Identität und Vernehmung wieder auf freien Fuß gesetzt.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: