Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Autodieb festgenommen Wesseling

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - In Wesseling nahmen Polizeibeamte am frühen Mittwochmorgen (26.1.) einen 20-jährigen Mann wegen des dringenden Verdachts des Pkw- Diebstahls fest. In seiner Vernehmung war der aus Litauen stammende Mann geständig. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Köln wurde der 20- Jährige am Donnerstag einem Haftrichter vorgeführt.

    Auf dem P&R Parkplatz der Siebengebirgsstraße war am Mittwoch gegen 2.00 Uhr der Besatzung eines Streifenwagens ein Audi A 6 aufgefallen, der dort bewegt wurde. Als die Beamten die Parkfläche erreichten, war das Auto geparkt und der Fahrer verschwunden. Offensichtlich gelang ihm unmittelbar zuvor die Flucht über ein angrenzendes Feld. Es wurde festgestellt, dass das betreffende Fahrzeug in der Nacht zuvor in Gevelsberg entwendet worden war. Der Pkw war unverschlossen und das Zündschloss ausgebaut. Im Rahmen durchgeführter Fahndungsmaßnahmen wurde der Tatverdächtige etwa 25 Minuten später, ca. 750 Meter vom Abstellort des Autos entfernt, angetroffen und festgenommen. Der Mann war durchnässt und seine Kleidung von Erdreich beschmutzt. In seiner Vernehmung war der 20-Jährige geständig, das Fahrzeug von Gevelsberg nach Wesseling gefahren zu haben. Hierbei habe er im Auftrag gehandelt; den Aufbruch des Autos hätten ihm unbekannte Personen durchgeführt, die er nur mit Vornamen kenne. Er sei angewiesen worden, das Auto auf dem Parkplatz abzustellen, wobei er von Polizeibeamten überrascht wurde.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: