Polizei Düren

POL-DN: 0412028 Pkw-Fahrer schwer verletzt

Düren (ots) - Langerwehe - Schwere Verletzungen zog sich ein 29 Jahre alter Mann aus Langerwehe am Donnerstagmorgen bei einem Alleinunfall auf der Schönthaler Straße zu. Der 29-Jährige fuhr nach bisherigen Ermittlungen gegen 05.45 Uhr mit seinem Pkw die L 12 (Schönthaler Straße) aus Richtung Schevenhütte nach Langerwehe. In einer Rechtskurve brach das Heck des Fahrzeuges nach links aus. Als der Fahrer gegensteuerte, verlor er die Kontrolle über den Wagen und dieser driftete quer zur Fahrtrichtung zum linken Fahrbahnrand. Er touchierte einen Leitpfosten, rutschte über den Grünstreifen sowie Rad- und Gehweg und prallte schließlich mit der Beifahrerseite gegen einen Straßenbaum. Bei dem Anstoß wurde der 29-Jährige schwer verletzt. Er wurde nach Erstversorgung mit dem RTW ins Klinikum gefahren. Am Pkw entstand Totalschaden. Der Gesamtschaden wird auf 15.350 Euro geschätzt. Für die Dauer der Opferversorgung und Unfallaufnahme musste die L 12 bis gegen 08.00 Uhr gesperrt werden./me ots-Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: