Polizei Düren

POL-DN: 0411253 Einbrecher sprühten mit Farbe

    Düren (ots) - Kreuzau - In der Zeit zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochmorgen drangen noch nicht bekannte Täter in ein Bürogebäude auf der Hauptstraße ein. Sie entwendeten nicht nur Bargeld, sondern hinterließen zudem, durch die Verwendung von Sprühfarbe, hohen Sachschaden an der Büroausstattung.

    Als eine 45 Jahre alte Angestellte am Mittwoch gegen 07.50 Uhr die Räume im ersten Obergeschoss eines Geschäftshauses betrat, stellte sie den Einbruchdiebstahl fest. Der oder die Täter waren über ein angrenzendes Dach geklettert und durch ein Fenster in den Bürotrakt eingestiegen. Dort wurden Schränke und Behältnisse durchwühlt, Akten auf den Boden geschmissen sowie Inventar und mehrere Computerbildschirme mit schwarzer Farbe verschmutzt. Aus einem Schreibtisch wurde eine Geldkassette mit einem höheren Bargeldbetrag entwendet. Die Höhe des entstandenen Sachschadens wird auf mindestens 2.000 Euro geschätzt.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 22/950-460 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: