Polizei Düren

POL-DN: 0202115 Unfallflucht nach Fahrt gegen einen Laternenmast

    Düren (ots) - 0202115 Unfallflucht nach Fahrt gegen einen Laternenmast

    Düren - Zeugen informierten am Dienstagmorgen gegen 04.50 Uhr die Polizei, weil ein Fahrzeug in Höhe einer Tankstelle an der Monschauer Straße gegen eine Straßenlaterne gefahren war. Durch den lauten Knall waren sie auf den Unfall aufmerksam geworden. Der Laternenmast war durch den Zusammenprall so weit umgeknickt, dass er weit in die Fahrbahn der Monschauer Straße hineinragte. Mit Hilfe von Lübecker Hüten konnten die Personen die Unfallstelle notdürftig sichern.

    Die Ermittlungen der am Unfallort eingesetzten Polizeibeamten ergab, dass es sich bei dem Verursacherfahrzeug um einen weißen Opel Corsa gehandelt hatte. Die Fahndung nach dem Pkw und dem Fahrer blieben zunächst ohne Erfolg. Nach dem Hinweis eines Anwohners der Dunantstraße wurde der Wagen gegen 06.30 Uhr im Birgeler Bach liegend aufgefunden. Der Pkw wurde sichergestellt. Eine Beschreibung des Unfallflüchtigen liegt vor, die Ermittlungen dauern derzeit noch an.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: