Polizei Düren

POL-DN: 0408135 Von der Bremse gerutscht

    Düren (ots) - Kreuzau - Zu einem Auffahrunfall kam es am Donnerstagabend auf der Dürener Straße. Hierbei wurde eine 27 Jahre alte Frau leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 3.500 Euro.

Die 27-Jährige aus Düren befuhr die Straße "Friedenau" von Schneidhausen in Richtung Dürener Straße. An der Einmündung bog sie nach links in Richtung Niederau ab. An der unmittelbar hinter der Einmündung stehenden Ampel musste sie bei Rotlicht anhalten. Ein hinter ihr fahrender 61-Jähriger aus Hürtgenwald wollte ebenfalls anhalten. Hierbei rutschte er jedoch nach eigenen Angaben vom Bremspedal und fuhr auf. Die junge Frau klagte über Kopf- und Nackenschmerzen und wurde vorsorglich mit dem RTW ins Krankenhaus gefahren./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: