Polizei Düren

POL-DN: 0405144 Schwerer Unfall mit Leichtkraftrad

    Düren (ots) - 0405144 Schwerer Unfall mit Leichtkraftrad

    Düren - Ein 17-Jähriger aus Eschweiler wurde bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen schwer verletzt. Er musste mit einem RTW zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

    Der Rollerfahrer befuhr gegen 07.20 Uhr die L 257 von Merken in Richtung Hoven. Er bemerkte zu spät, dass vor ihm mehrere Fahrzeuge an der in Höhe der Autobahnbrücke befindlichen Baustelle hielten, da die Lichtzeichenanlage "Rot" zeigte. Bei der eingeleiteten Notbremsung rutschte der Roller nach vorne rechts weg, unter den vor ihm stehenden Pkw einer 33-jährigen Frau aus Inden. Der 17-Jährige fiel dabei von seinem Leichtkraftrad und blieb verletzt neben dem Wagen liegen.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Sachschaden von ca. 5000 Euro. Die Fahrbahn war für die Dauer der Unfallaufnahme beidseitig gesperrt. Der Verkehr wurde abgeleitet./ed

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: