Polizei Düren

POL-DN: 0404023 Geschäftseinbrüche

    Düren (ots) - 0404023 Geschäftseinbrüche

    Jülich - Unbekannte verübten in der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag in der Jülicher Innenstadt mehrere Geschäftseinbrüche.

    In der Poststraße hebelten sie die Eingangstür zu einem Teegeschäft auf. In der Ladenkasse fanden sie nur ein paar Münzen Wechselgeld. Eine in einem hinteren Raum abgestellte leere Kasse brachen sie auf.

    Aus einem Fahrradgeschäft auf der Großen Rurstraße stahlen unbekannte Täter in der gleichen Nacht 18 bis 20 Fahrräder, die sie gezielt aus dem Ausstellungsraum aussuchten, wobei es sich nicht um die teuersten Modelle handelte. Von der Ladentheke entwendeten sie auch die komplette Kasse einschließlich des Wechselgeldes. Zugang zum Geschäft hatten sich die Täter verschafft, in dem sie die Eingangstür mit einem Werkzeug aufhebelten.

    Bei einem Einbruch in ein Friseurgeschäft Ecke Große Rurstraße / Bongardstraße gingen die Täter leer aus. Hier knackten sie das Schloss der Eingangstür und durchsuchten im Salon alle Behältnisse und Schubladen.

    Aus dem Büro eines Steinmetzbetriebes in der Bahnhofstraße entwendeten unbekannte Täter sechs ausgestellte Grableuchten. Den Zugang hatten sie sich durch das Einschlagen einer etwa 70 cm x 90 cm großen Thermopanscheibe verschafft, wodurch sie in den Verkaufsraum kletterten konnten.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 61/627-750 erbeten./me.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: