Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1864) Polizeiinspektion Nürnberg-Ost als Herberge zur Weihnachtszeit

Nürnberg (ots) - Eine in Italien wohnende Nigerianerin wollte über die Weihnachtsfeiertage ihren Freund in Nürnberg besuchen. Als sie mitten in der Nacht mit ihrer vierjährigen Tochter in der Stadt ankam, war der Vater des Mädchens jedoch nicht zu Hause. Die völlig mittellose und fast nicht Deutsch sprechende Frau wandte sich an einen Sicherheitsdienst, der wiederum die Polizeiinspektion Nürnberg-Ost verständigte. Alle Versuche der Beamten, die Frau mit ihrem Kind in einer karitativen Einrichtung unterzubringen, scheiterten, da alle Plätze restlos belegt waren. Die junge Mutter wurde schließlich mit ihrer Tochter bei der Polizeiinspektion Nürnberg-Ost für eine Nacht "aufgenommen". Am nächsten Tag wurden Mutter und Kind zum Freund gebracht. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Pressestelle Telefon: 0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: