Polizei Düren

POL-DN: 030820 -1- Pferd als Unfallverursacher gesucht

    Düren (ots) - 030820 -1- Pferd als Unfallverursacher gesucht

    Inden - Ein frei laufendes Pferd verursachte am späten Dienstagabend in der Ortschaft Pier einen Verkehrsunfall mit einem Pkw. Nach dem Zusammenstoß mit dem Auto lief es weiter und konnte bisher nicht aufgefunden werden.

    Eine 50 Jahre alte Frau aus Düren war gegen 23.10 Uhr mit ihrem Pkw auf der Fahrt über die L 12 in Richtung Krauthausen. In Höhe der Grüntalstraße bemerkte sie auf der Fahrbahn ein Pferd, dass ihr entgegen gelaufen kam. Während sie ihr Fahrzeug abbremste, kam das Pferd weiter auf ihren Pkw zugelaufen, stieß dann gegen den vorderen rechten Scheinwerfer des Autos und riss den rechten Außenspiegel ab. Danach entfernte es sich in Richtung Krauthausen.. Die Fahndung nach dem Tier blieb ohne Erfolg. Es soll sich um ein großes, dunkelbraunes Pferd gehandelt haben.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das Verkehrskommissariat der PI Jülich unter Telefon 0 24 61/627-740 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: