Polizei Düren

POL-DN: 030714 -5- Aufgefahren - zwei Verletzte

    Düren (ots) - 030714 -5- Aufgefahren - zwei Verletzte

    Jülich - Einen Schwerverletzten, einen Leichtverletzten und Sachschaden in Höhe von 20.000 Euro sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalles am Sonntagvormittag auf der B 56.

Gegen 11.25 Uhr befuhr ein 50 Jahre alter Mann aus Mönchengladbach mit seinem Motorrad die B 56 von Düren in Richtung Jülich. Vor der Kreuzung mit der Gereonstraße / An der Vogelstange musste er bei Rotlicht anhalten. Nach Zeugenaussagen fuhr ein nachfolgender 72- jähriger Pkw-Fahrer aus Aldenhoven ungebremst auf das stehende Krad auf. Der Biker wurde mit seinem Krad in den Kreuzungsbereich geschoben und auf die Fahrbahn geschleudert. Hierbei zog er sich schwere Verletzungen zu, so dass er mit dem

RTW zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gefahren wurde. Der 72-Jährige wurde leicht verletzt. Er konnte nach ambulanter Behandlung entlassen werden./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: