Polizei Düren

POL-DN: 030102 -4- Schlägerei nach Sylvester-Party

    Düren (ots) - 030102 -4- Schlägerei nach Sylvester-Party

    Heimbach - In der Nacht zu Neujahr kam es gegen 01.15 Uhr in einem Bistro in der Straße "An der Laag" zu Streitigkeiten zwischen mehreren Personen, in deren Verlauf zwei Streithähne Gummischlagstöcke zogen und auf die anderen einschlugen. Anschließend verlagerte sich der Streit nach draußen. Hier griff einer der Täter nach einem Holzpfahl und schlug damit um sich. Weiterhin bewarfen sie die anderen Gäste mit Steinen, ehe sie die Flucht ergriffen. Acht Personen wurden verletzt und mussten zum Teil durch eine RTW-Besatzung versorgt werden. Als Tatverdächtige wurden ein Brüderpaar und eine dritte Person benannt. Während die Namen der beiden Brüder bekannt waren, ist die Identität des dritten Täters noch unbekannt.

Gegen 02.40 Uhr informierte ein Zeuge die Polizei darüber, dass einer der Schläger sich in einer Gaststätte in der Hengebachstraße aufhalte. Die beschriebene Person wurde angetroffen. Es handelt sich um einen 24-jährigen Mann aus Bielefeld. Auf Vorhalt bestritt er   eine Beteiligung an der Schlägerei. Er stand erkennbar unter Alkoholeinwirkung. Der Aufforderung, zwecks Blutprobenentnahme mit zur Polizeiwache zu kommen, widersetzte er sich, so dass er schließlich unter Anwendung von Zwang zum Streifenwagen und schließlich zur Wache gebracht werden musste. Die Ermittlungen dauern an./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: