Polizei Düren

POL-DN: 021014 -4- Lkw geriet außer Kontrolle - Beifahrer schwer verletzt

    Düren (ots) - 021014 -4- Lkw geriet außer Kontrolle - Beifahrer schwer verletzt

Linnich - Sonntagabend, gegen 18.20 Uhr, befuhr ein 25-Jähriger aus Hückelhoven mit einem Lkw die L 226 von Titz in Richtung Linnich. Am Kreisverkehr Höhe Kiffelberg beabsichtigte er nach rechts in die K 9 in Richtung Körrenzig abzubiegen. Hierbei geriet das Fahrzeug außer Kontrolle und durchfuhr den Kreisverkehr geradeaus in Richtung Linnich. Anschließend kam es von der Fahrbahn ab und kippte im angrenzenden Straßengraben um. Hierbei zog sich der 28-jährige Beifahrer, ebenfalls aus Hückelhoven, schwere Verletzungen zu. Er musste durch den Notarzt an der Unfallstelle erstversorgt werden, ehe er mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht wurde. Der 25-jährige Fahrer blieb unverletzt. Am Lkw entstand schwerer Sachschaden. Er wurde nach der Bergung zwecks technischer Untersuchung eingeschleppt und sichergestellt./me

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: