Polizei Düren

POL-DN: 021014 -1- Wohnungseinbrüche

    Düren (ots) - 021014 -1- Wohnungseinbrüche

  Linnich - Unbekannte Täter drangen am Freitagmorgen gewaltsam in eine Wohnung im Erdgeschoss eines 10-Parteien-Hauses in der Lönsstraße ein. Die Geschädigte hatte nach eigenen Angaben ihre Wohnung für etwa eine Stunde verlassen. Offensichtlich waren die Täter gezielt in die Wohnung eingebrochen und hatten lediglich aus einem Schrank eine silberne Damenarmbanduhr mit einem Delphin auf dem Ziffernblatt gestohlen.

  Niederzier - Sonntagmorgen, zwischen 05.15 Uhr und 09.15 Uhr, hebelten unbekannte Täter die Tür zum Anbau eines Einfamilienhauses in der Straße "Im Bachfeld" auf und gelangten so ins Haus. Hier durchsuchten sie alle Räume und durchwühlten Schränke und Schubladen. Aus einem Werkzeugschrank entwendeten sie eine Bohrmaschine, zwei Stichsägen und weiteres Werkzeug. Aus den Wohnräumen nahmen sie zwei Fernsehgeräte, zwei CD-Player, ein Videogerät, eine Playstation, einen Scanner mit Drucker, ein Handy und eine Uhrensammlung mit.

  Düren - In der Zeit von Samstag, 16.30 Uhr, bis Sonntag, 15.15 Uhr, hebelten unbekannte Täter ein Fenster zu einem Einfamilienhaus in der Mühlhovener Straße im Stadtteil Hoven auf und verschafften sich so Zugang zu den Wohnräumen. Sie durchwühlten sämtliche Schränke und Behältnisse. Was entwendet wurde, steht zurzeit noch nicht fest.

Kreuzau - In Abwesenheit der Wohnungsinhaber drangen unbekannte Täter vermutlich am Samstagabend, gegen 20.00 Uhr, gewaltsam in ein Einfamilienhaus in der Langenbroicher Straße im Ortsteil Bergheim ein. Sie durchsuchten das ganze Haus. Bei der Tatortaufnahme wurden leere Schmuckschatullen vorgefunden. Was jedoch entwendet wurde, muss vom Geschädigten noch mitgeteilt werden./me

  Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: