Polizei Düren

POL-DN: 020822 -8- Mülltonnen umgeworfen

Düren (ots) - 020822 -8- Mülltonnen umgeworfen Jülich - Im Rahmen der Kriminalitätsbekämpfung traf in der vergangenen Nacht, gegen 00.15 Uhr, eine Zivilstreife der Jülicher Polizei auf eine Gruppe Jugendlicher, die von der Artilleriestraße stadteinwärts zogen. Kurz hinter der Münchener Straße hörten die Beamten lautes Knallen und Klirren. Aus der Gruppe war eine Mülltonne umgeworfen worden. Der Unrat war auf die Fahrbahn gefallen. Daraufhin wurden die Personen angesprochen und angehalten. Zwei blieben stehen, eine dritte versteckte sich im Gebüsch, während der Rest in verschiedene Richtungen flüchteten. In der näheren Umgebung wurden drei weitere umgeworfene Mülltonnen und eine zerschellte Bierflasche festgestellt. Die drei Jugendlichen gaben zu, den Schaden angerichtet zu haben. Sie wurden aufgefordert, den Unrat wieder einzusammeln. Während der "Aufräumarbeiten" kamen auch die restlichen Mittäter zurück und beteiligten sich beim Aufstellen der Mülltonnen. Bei der Gruppe handelte es sich um sechs Jugendliche im Alter zwischen 16 und 19 Jahren aus Jülich, Aldenhoven und Düren. Sie gaben an, aus einer Gaststätte in der Artilleriestraße zu kommen und auf dem Weg zu einer Gaststätte in der Bahnhofstraße zu sein. Der Weg der Gruppe bis zum Ausgangspunkt wurde abgegangen. Hierbei wurden weitere umgeworfene Mülltonnen festgestellt. An 13 geparkten Pkw waren die Antennen abgeknickt. Die Sachbeschädigung den an den Fahrzeugen wurden von den Jugendlichen bestritten. Sie wurden nach Personalienfeststellungen entlassen. Die Ermittlungen dauern an./me ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Düren Pressestelle Telefon:02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: