Polizei Düren

POL-DN: 020718 -4- Mit Gegenverkehr zusammengestoßen

Düren (ots) - 020718 -4- Mit Gegenverkehr zusammengestoßen Jülich - Mittwochmittag, gegen 11.50 Uhr, befuhr ein 37-Jähriger aus Essen mit seinem Pkw die Große Rurstraße von der Neusser Straße in Richtung Bahnhofstraße. Nach eigenen Angaben entglitt ihm plötzlich das Lenkrad, so dass er auf die Gegenfahrbahn geriet. Hier kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Pkw eines 31-Jährigen aus Jülich. Durch den Anstoß wurde dessen Fahrzeug gegen ein geparkten Fahrzeug geschoben und beschädigte dieses. Die mitfahrendes Ehefrau des 31-Jährigen wurde leicht verletzt und musste im Krankenhaus ambulant behandelt werden. Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit. Sie wurden eingeschleppt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 7 500 EUR./me ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Düren Pressestelle Telefon:02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: