Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2084) Rauschgift in Pkw gefunden

      Erlangen (ots) - Immer öfter werden Rauschgiftkuriere von
Beamten der Fahndungsgruppe der Verkehrspolizei aus dem Verkehr
gezogen. Nachdem erst vor kurzem 15 kg Haschisch sichergestellt
worden sind, konnte am Montag, 10.12.2001, ein erneuter Erfolg
verzeichnet werden.

    Bei der Kontrolle eines 51-jährigen Italieners auf einem Parkplatz der BAB A 3 in Höhe Mühlhausen stellten die Beamten der Erlanger Verkehrspolizei fest, dass unter der unteren Abdeckung des Handschuhfaches des BMW mehrere Päckchen versteckt waren. Durch einen Werkstattmeister der Polizeidirektion wurden aus dem sichergestellten Fahrzeug insgesamt 3350 g Kokain geholt.

    Der 51-Jährige erklärte, dass er seinen Pkw in Holland verliehen hatte und von dem Stoff nichts wisse. Vom Haftrichter wurde Untersuchungshaft angeordnet.     Das Kokain hätte für ca. 33.500 Verbrauchsportionen ausgereicht.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Erlangen -  Pressestelle
Telefon: 09131-760-214
Fax:        09131-760-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: