Polizei Düren

POL-DN: Spendenkasten aus Kirche entwendet

Titz (ots) - In der Nacht zum Dienstag suchten noch unbekannte Diebe die Kirche in der Ortschaft Rödingen auf. Sie entwendeten dort eine unbekannte Menge an Hartgeld.

Der oder die Täter drangen bei der Tatausführung durch Gewaltanwendung an einer massiven Holzeingangstür des Gotteshauses in der Agricolastraße in das Gebäude ein. An einer Wand des Kirchenschiffs fanden sie einen Spendenkasten für Kerzen vor, den sie von der Wand hebelten und mitsamt des darin befindlichen Spendengeldes entwendeten. Außerdem versuchten sie, aus einem Opferstock Geld zu stehlen, was ihnen aber nicht gelang.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen abgeben können, sich bei der Einsatzleitstelle unter der Rufnummer 02421 949-6425 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: