Polizei Düren

POL-DN: Einbrüche in Kiosk und Sportgeschäft

Düren/Kreuzau (ots) - In der Nacht zum Freitag drangen derzeit unbekannte Täter im Dürener Stadtteil Mariaweiler in einen Kiosk ein. In Kreuzau hatte ein Sportgeschäft nächtlichen Besuch unliebsamer Kunden.

Zwischen 23:00 Uhr und etwa 04:15 Uhr liegt die Tatzeit, in der Unbekannte in der Straße "An Gut Nazareth" an dem betroffenen Geschäft mit einem Stein die Schaufensterverglasung einschlugen. Durch die entstandene Öffnung kletterten der oder die Täter in den Laden. Dort rafften sie Zigaretten, Tabak, aber auch Prepaid-Karten zusammen, bevor sie unbemerkt flüchteten.

Durch eine gewaltsam aufgehebelte Nebentür waren Einbrecher in Kreuzau auf der Dürener Straße in ein Geschäft für Sportbekleidung eingedrungen. Sie flüchteten mit einer größeren Menge sportiver Bekleidung und Wechselgeld aus der Kasse. Zumindest ein Teil der Beute dürfte die Diebe aber bei Tageslicht in Verlegenheit gebracht haben. Im Kundenauftrag war diese bereits mit der Aufschrift eines lokalen Fußballklubs versehen worden.

Die Kriminalwache hat an den Tatorten Spuren gesichert. Die Auswertung dauert derzeit an. Alle sachdienlichen Hinweise auf verdächtige Beobachtungen nimmt die Einsatzleitstelle der Polizei unter der Rufnummer 02421 949-6425 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: