Polizei Düren

POL-DN: Nächtlicher Unfall mit Alkohol

Düren (ots) - Düren - In der Nacht auf Samstag wurden Anwohner aus Mariaweiler auf der Olefstraße gegen 23:50 Uhr durch einen lauten Knall auf einen Verkehrsunfall aufmerksam. Ein 24-jähriger Mann aus Arnoldsweiler war mit seinem PKW von der Fahrbahn abgekommen und mit einem Laternenmast kollidiert. Die Hilfe der Anwohner lehnte er ebenso wie das Angebot die Polizei zu informieren ab. Da den Anwohnern aufgefallen war, dass der Unfallfahrer deutlich alkoholisiert war, informierten sie dennoch die Polizei. Noch vor Eintreffen der Beamten hatte sich der junge Mann von der Unfallstelle entfernt. Er konnte jedoch kurze Zeit später durch die Beamten in der Nähe des Unfallortes angetroffen werden. Ein Alcotest ergab einen Wert von 1,7 Promille. Eine Blutprobe wurde auf der Wache in Düren entnommen, der Führerschein wurde sichergestellt. Wie die Ermittlungen ergaben, war es nicht das erste Mal, dass der junge Mann wegen Trunkenheit im Straßenverkehr aufgefallen war.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: