Polizei Düren

POL-DN: Diebe kamen wieder mal durch die Hintertür

Logo

Jülich / Aldenhoven (ots) - Am Montag kam es zu zwei sogenannten Tageswohnungseinbrüchen. Dabei entwendeten die bislang nicht bekannten Täter ein Tablet-PC, eine Schmuckschatulle und Bargeld.

Zwischen 08:30 Uhr und 12:40 Uhr kletterten Unbekannte in Jülich-Welldorf über einen etwa 2,20 m hohen Maschendrahtzaun, um auf ein Grundstück in der Güstener Straße zu gelangen. Sie hebelten dann die Terrassentür des Einfamilienhauses auf und durchsuchten die Schränke nach Wertsachen.

In Aldenhoven öffneten Diebe zwischen 07:00 Uhr und 15:30 Uhr gewaltsam die Tür zum Wintergarten eines Reihenhauses in der Uhlandstraße. Anschließend sahen sie sich in den Zimmern nach verwertbarem Diebesgut um.

Die Polizei bittet in beiden Fällen um sachdienliche Hinweise über verdächtige Beobachtungen zu Personen und Fahrzeugen über den Notruf 110.

(Hinweis an Medienvertreter: Der Meldung liegt ein Logo zum Download bei.)

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: