Polizei Düren

POL-DN: Unfallflüchtigen ermittelt

52349 Düren (ots) - Am frühen Samstagmorgen kam es in Düren auf der Piusstraße zu einem Verkehrsunfall. Der Unfallverursacher flüchtete, konnte aber im Rahmen der Fahndung im Nahbereich angetroffen werden.

Am Samstagmorgen beobachtete ein Zeuge, als der Fahrer eines blauen Renaults gegen sein abgeparktes Fahrzeug stieß. Der Unfallverursacher flüchtete daraufhin zu Fuß. Eine sofort eingeleitete Fahndung konnte den Unfallverursacher noch im Nahbereich antreffen. Der 23-jährige Mann aus Düren machte widersprüchliche Aussagen und konnte letztendlich der Tat überführt werden. Da er unter Alkoholeinwirkung stand wurde ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Ebenfalls sichergestellt wurde ein Minigriptütchen Marihuana. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 3000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: