Polizei Düren

POL-DN: (Düren) 11 000 DM Sachschaden

    Düren (ots) - 010125 -3- (Düren) 11 000 DM Sachschaden

    Düren - Mittwochnacht, gegen 23:00 Uhr, befuhr ein 18 Jähriger aus Zülpich mit seinem Pkw in Düren die Euskirchner Straße, aus Richtung Miesheimer Weg kommend, in Richtung Friedrich-Ebert-Platz. In Höhe der Kreuzung Euskirchenr Straße/ Oststraße/Pfalzstraße, wollte er nach links in die Ostsstraße abbiegen. Nach eigenen Angaben hatte er einen «Blackout» und übersah den ihm entgegenkommenden Pkw einer 63 Jährigen aus Stockheim. Beide Fahrzeuge stießen im Kreuzungsbereich zusammen. Zum Glück wurde niemand verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand schwerer Sachschaden. Der Gesamtschaden wird auf 11 000 DM beziffert.(H. Kalt)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: