Polizei Düren

POL-DN: (Niederzier) Auffahrunfall mit gestohlenem Pkw - Fahrer flüchtete

Düren (ots) - 001123 -1- (Niederzier) Auffahrunfall mit gestohlenem Pkw - Fahrer flüchtete Niederzier - Mittwochabend, gegen 21.15 Uhr, befuhr ein 35-Jähriger aus Düren mit seinem Pkw die Landesstraße -L 264- von Ellen in Richtung Düren. Als er an der Kreuzung zur -L 257- an der Rotlicht zeigenden Ampel anhielt, prallte ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer mit einem Pkw auf das Heck seines Pkw. Bei der Nachschau stellte er fest, dass der Fahrer des Verursacherfahrzeuges geflüchtet war. Außerdem wies der Pkw Aufbruchspuren auf. Die Ermittlungen bei der Unfallaufnahme ergaben, dass der Pkw kurz zuvor auf der Stolzestraße in Düren entwendet worden war. Der Fahrzeughalter hatte sich bereits auf der Hauptwache Düren wegen des Diebstahls seines Pkw gemeldet. Der gestohlene Pkw wurde sichergestellt. Der Sachschaden wurde auf 20 000 DM geschätzt.(Weiß) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Düren Kreispolizeibehörde Düren VL2.2 Telefon: 02421-949 345 Fax: 02421-949 349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: