Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Mofa-Fahrer fuhr in Schlangenlinien

Düren (ots) - 000703 -13- (Düren) Mofa-Fahrer fuhr in Schlangenlinien Düren - Nach Zeugenaussagen befuhr am Sonntagnachmittag, gegen 16.45 Uhr, ein 46-Jähriger aus der Gemeinde Langerwehe mit seinem Mofa in Schlangenlinien die Bundesstraße -B 264- von Düren nach Langerwehe. In Höhe der Einmündung zur Landesstraße -L 13- wurde er auf dem Mehrzweckstreifen stehend von der Polizei überprüft. In der Atemluft des 46-Jährigen wurde Alkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Alco-Test ergab einen AAK-Wert von 1,31 mg/l (2,62 Promille). Einer der Zeugen gab an, dass er mit seinem Pkw hinter dem Mofa in Richtung Langerwehe fuhr. Dabei wäre es während der Fahrt beinahe zu einem Unfall mit dem alkoholisierten Mofa-Fahrer gekommen. Auf der Hauptwache in Düren wurde dem Betroffenen eine Blutprobe entnommen.(Weiß) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Düren Kreispolizeibehörde Düren VL2.2 Telefon: 02421-949 345 Fax: 02421-949 349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: