Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Aufgefahren - ein Leichtverletzter

      Düren (ots) - 000626 -6- (Düren) Aufgefahren - ein
Leichtverletzter

    Düren - Sonntagabend, gegen 19.15 Uhr, befuhr ein 26-Jähriger aus Zülpich mit seinem Pkw die Bundesstraße -B 56- von Stockheim nach Düren. An der Zufahrt zur Gemeinschaftsunterkunft auf der Stockheimer Landstraße beabsichtigte er nach links einzubiegen. Er betätigte den linken Fahrtrichtungsanzeiger und verringerte seine Geschwindigkeit bis zum Stillstand, da er Gegenverkehr herrschte. Ein nachfolgender Verkehrsteilnehmer fuhr rechts an dem haltenden Pkw vorbei. Der nachfolgende 28-Jährige aus Düren hielt mit seinem Fahrzeug an. Zum Schluss folgte eine 22-Jährige aus Düren mit ihrem Pkw. Sie fuhr auf den Pkw des 28-Jährigen auf und schob diesen auf das stehende Fahrzeug des 26-Jährigen. Bei dem Anstoß verletzte sich der 28-Jährige leicht. Er wollte selbstständig einen Arzt aufsuchen. Sein Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und wurde eingeschleppt. Der gesamte Schaden wird auf ca. 9 000 DM geschätzt. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: